Verband der ganzheitlichen Naturheiltherapeuten Österreichs
Chris Neubacher

Chris Neubacher

Feilplatz 2/30
1140 Wien
Wien
Österreich
  • DAO Meridian-Therapie

Mit sanfter Berührung - am bekleideten Körper - werden zwei Meridianpunkte nach ganz bestimmten Kriterien miteinander verbunden. Diese Therapie führt oft in einen sehr entspannten Zustand, der den Zugang zu Emotionen, inneren Bildern und geistigen Prozessen fördert.

  • Dunkelfeldmikroskopie

Die Dunkelfeldmikroskopie ermöglicht Untersuchungen am lebenden Blut. Auf diese Weise erhält der Therapeut tiefe Einblicke in die Prozesse des Körpers und kann bei Belastungen rechtzeitig ein grundlegendes Therapiekonzept entwickeln.

  • Fußreflexzonen-Massage

In den beiden Füßen ist ein getreues Abbild des gesamten Menschen zu erkennen. Jede Körperregion hat eine ihr genau zugeordnete Reflexzone. Durch Stimulation derselben wird die Durchblutung des jeweiligen Körperbereiches angeregt. Sie verbessert sämtliche Körperfunktionen und entsprechend schneller und wirksamer läuft der natürliche Heilungsprozess ab.

  • Regenesis®

Regenesis ist ein Prozess, der den Körper veranlasst - mittels wiedererweckter Zellenergie - eine Eigenkorrektur vorzunehmen. Regenesis lässt sich von der Adjustierung des Skeletts über die Stärkung der Organe, der Drüsen, des Nerven-, Lymph- und Immunsystems bis zur Unterstützung bei psychischem und emotionalem Ungleichgewicht anwenden. Zudem verzeichnet diese Heilmethode gute Erfolge bei der Schmerzlinderung und bei der Narbenentstörung.

  • Reiki

„Universelle Lebenskraft“

Bei einer Reiki-Behandlung wird die heilende Kraft durch das Auflegen der Hände weitergeleitet und fließt überall dorthin, wo sie gebraucht wird. Die Stärke der vermittelten Kraft richtet sich nach dem Bedürfnis des Empfängers. Reiki aktiviert und unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, wirkt entgiftend und ausgleichend. Reiki fördert unser spirituelles Wachstum.

Die DAO Meridian-Therapie löst muskuläre und emotionale Verspannungen. Dies führt zu einem freieren Fluß der Gefühle, setzt Vitalkräfte frei und aktiviert das eigene Energiepotenzial. Sie wird bei funktionellen und körperlichen Störungen, wie z.B. psychische Überforderungen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen, Anfälligkeit für Infektionen und geschwächter Immunkraft wirkungsvoll eingesetzt.

Weiters wird sie bei Zyklusstörungen, Menstruations- und Wechselbeschwerden erfolgreich angewandt.

  • Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Meistens sind Schmerzen ein Warnsignal des Körpers, um ihn vor Schädigung zu schützen. Beseitigt man die Ursache, wird die Warnung überflüssig und der Schmerz verschwindet.

  • Psycho-Korporelle Energiearbeit

Die Psycho-Korporelle Energiearbeit (PKE) ist eine von Vivienne Rauber-Decoppet (Schweiz) entwickelte energetische Visualisations- und Atemtechnik. Sie ist eine ganzheitliche Therapie, die gleichzeitig Körper, Geist, Emotion und Seele anspricht.

Die PKE will uns helfen, unsere Symptome, Träume und Lebensprobleme zu verstehen und den inneren Weg, den unsere Seele aufzeigt, wiederzuentdecken und uns ganzheitlich unterstützen, diesen Weg zu gehen. Sie verbindet Energiearbeit mit westlicher Psychologie und Spiritualität. Um körperliche und psychische Beschwerden zu „heilen“, müssen wir unsere Lebensaufgabe, die Mission unserer Seele finden, denn diese bildet die Basis für unsere Gesundheit.

PKE lässt sich mit allen Körpertherapien verbinden, wie Akupressur, Craniosacral-Therapie, Regenesis, Reiki, u.a.

Anrede Titel
Vorname Nachname
E-Mail
Telefon
Nachricht