Verband der ganzheitlichen Naturheiltherapeuten Österreichs

Diplomausbildung VGNÖ

Für alle VGNÖ-Mitglieder ist unser Drei-Stufen-Modell der Diplomausbildung zum "Ganzheitlichen Naturheiltherapeuten" (GNT) zugänglich.

Stufe 1 - GNT Basis
In dieser Stufe erreicht man das VGNÖ Gütesiegel. Die Voraussetzungen für eine Gütesiegelzertifizierung sind auf der Homepage angeführt.
 
Stufe 2 - GNT Diplom
Das GNT Diplom dient dazu, eine Basis für ein gleiches Grundniveau bei den Ganzheitlichen Naturheiltherapeuten in Österreich zu schaffen und mit dem damit erreichten Standard europaweiten Vergleichen standzuhalten.

Jedes Mitglied in unserem Verband kann sich zu dieser Ausbildung entscheiden, sie ist optional.

Für alle Mitglieder sind die ersten Module zugänglich (auch ohne vollendeter Stufe 1), das heißt alle Mitglieder können mit den beiden Arbeitsbüchern (Naturheilkunde & Medizinische Grundlagen) beginnen und an den diagnostischen Modulen und Methoden-Modulen teilnehmen. 
Auch Nicht-Mitglieder können an den diagnostischen Modulen und Methoden-Module teilnehmen. 

Die Diplomausbildung findet sowohl als Selbststudium als auch in ergänzenden Seminaren, zwecks Erläuterung der Arbeitsbücher, statt. In zusätzlichen Seminare wird auf das Diplom vorbereitet.
Für die ergänzenden Seminare ist eine abgeschlossenen Stufe 1 erforderlich: das VGNÖ Gütesiegel

Mit positivem Prüfungsergebnis erreicht man den Titel

"Dipl. Ganzheitlichen Naturheiltherapeut". *

Die Studiendauer in dieser Stufe ist individuell, gemäß Studienumfang ist voraussichtlicher Zeitaufwand je Arbeitsbuch zwischen 9 und 12 Monaten.


 
Stufe 3 - GNT Master
Nach positivem Abschluss wird die nächste (optionale) Stufe der Diplomausbildung erreicht (Stufe 3). Diese Stufe findet teilweise unter Begleitung eines Mentors statt.

Zuerst werden eigene Patientenprotokolle (sog. Fallbeispiele) vorgelegt und besprochen. Nachher wird der Auftrag der Masterarbeit vorgestellt mit geplanten Behandlungsmethoden. Anschließend findet die Masterarbeit und das Literaturstudium statt.

Mit positivem Prüfungsergebnis erreicht man den Titel

"Ganzheitlicher Naturheiltherapeut Master". 


 
 Detaillierte Informationen erhalten Mitglieder im VGNÖ Portal. 
 
 *  Für mehrere Module sind Befreiungen möglich, sofern gleichwertige Zertifikate / Zeugnisse vorliegen (z.B. für geprüfte Heilpraktiker).