Modul 8 Radiästhesie und Geomantie

Datum: 8. 10. 2022 von 10h bis 18h und 9. 10. 2022 von 9h bis 14h

Die physikalische Radiästhesie untersucht materielle Objekte wie Minerale, Metalle, Pflanzen oder die Körper von Lebewesen. Sie geht davon aus, dass allen physikalischen Objekten Schwingungen zugrunde liegen.

Geomantie ist die Kunst, Lebensräume nach den Bedürfnissen der menschlichen Seele im Einklang mit der Ortskraft zu gestalten. (Definition nach Stefan Brönnle, Geomantie-Experte)

Referent: Dipl. Ing. Thoralf Steidl

Ausbildungsort: Graz, Herrengasse 9 (Generalihof), in den Räumen des „Verein Naturheilpark“

Tee, Kaffee, und Getränke werden von uns angeboten.

Anmeldeschluss  30.09.2022

Preis für VGNÖ-Mitglieder € 350,00    bestellbar im Backoffice

 

Menü