Schattenarbeit

Nach C.G. Jung ist der Schatten das gesamte Unbewusste.
Er ist das Wesen, das wir lieber nicht wären, letztendlich aber doch werden müssen, um zur Ganzheit zu gelangen. Insofern empfinden wir den Schatten, bzw. unsere "dunkle Seite", äußerst zwiespältig: Er stößt uns ab und fasziniert zugleich.
Arbeit mit dem Schatten dient der Bewusstwerdung und ist im wahren Sinn des Wortes.