Matrix-Rhythmus-Therapie

Das Matrix-Therapie-Konzept

Viele quälende Symptome im Alltag kennen Sie: Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, mangelnde Konzentration, Gliederschmerzen in Ruhe und Bewegung, Rückenbeschwerden im Sitzen, Liegen und Gehen, brennendes Gefühl in den Oberschenkeln, Wundheilungsstörungen, Muskelverkürzungen, Muskelverhärtungen, Muskelschwielen, Myogelosen (Muskelhartspann), geschwollene, schmerzhafte Knöchel und Waden, Bindegewebsverfestigungen, Fersensporn, Schmerzen an den Sehnenübergängen zum Knochen, Schmerzen in den Knien, Schmerzen in der Hüfte und Leistenbeuge, Gelenksbeschwerden, Verkalkungen, Nervenschmerzen, Stauungen im Brustbereich, Polyneuropathien.