Regenesis

Regenesis = Arbeiten mit Zellenergie

Bob Rasmusson, ein international anerkannter, erfolgreicher Heiler, entwickelte vor über 50 Jahren Regenesis. Er vermittelte Theorie und Praxis des Regenesis an Ärzte, Körper- und Psychotherapeuten.

Regenesis aktiviert das Prinzip der Selbstheilung durch den in den Zellen inneliegenden Bauplan. Mit der Regenesis-Energie wird beim Klienten die schlummernde Zellheilenergie aktiviert, jene Energie die beim Fötus die Zellteilung anregt und beim Verheilen von Wunden zur Neubildung von Geweben gebraucht wird.

Regenesis ist eine äußerst wirksame, tiefschichtige und ganzheitliche Heilmethode, die sich sehr gut mit anderen Körpertherapien kombinieren lässt.

In der Anwendung von Regenesis wird die Energie gebündelt und zielgerichtet an die betroffenen Stellen geführt. So wird das Skelett adjustiert, die Organe, Drüsen und Nerven gestärkt und das Lymphsystem zu einem harmonischen Fließen gebracht. Regenesis verzeichnet besondere Erfolge bei der Schmerzbehandlung und bei psychischem/emotionalem Ungleichgewicht.