Geistiges Heilen

Jeder Mensch besteht aus drei Energieebenen, Körper - Seele - Geist, die in sich über die Chakren und Meridiane verbunden sind. Als Abstrahlung dieser Systeme entsteht unser menschliches Energiefeld - die Aura - in die, die universelle Lebenskraft einströmen kann. "Heiler" sind in der Lage, mit Unterstützung der Hände, die einströmende, universelle, göttliche Energie in die Bereiche, der physischen oder energetischen Körperschichten zu übertragen, die Schwächen, Schmerzen, etc. aufweisen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des jeweiligen Menschen aktiviert und sein Energiefeld aufgebaut. Deshalb kann Heilung erfolgen.