Therapeutic Touch

Therapeutic Touch (TT), ist eine Basistechnik der modernen Energiemedizin und eine komplementäre Modalität. Der Mensch wird als offenes, mit seiner Umwelt jederzeit in Wechselwirkung stehendes, energetisches System betrachtet.

Ähnlich wie in der traditionellen asiatischen Medizin werden bei TT Zustände eines im Ungleichgewicht befindlichen Energiesystems beschrieben. In klar definierten Schritten wird das Energiefeld des Patienten moduliert, um energetische Blockaden aufzulösen, Qi (Energie) zu dirigieren, zu übertragen und das energetische Fließgleichgewicht wiederherzustellen.

Diese komplementärmedizinische Methode wurde ursprünglich vor rund 30 Jahren von Prof. Dolores Krieger (New York University) und Dora Kunz auf der Basis alter Heilweisen als Pflegetechnik für den Routineeinsatz in Krankenhaus und Arztpraxis entwickelt und wird weltweit in über 100 Ländern als Pflegeintervention unterrichtet und praktiziert.