Dorn-Methode

Dorn-Methode

Die nach Dieter Dorn (Sägewerksbesitzer; Allgäu) benannte Methode, ist eine einfach zu erlernende u. äußerst wirkungs-volle Methode zur Regulierung von Wirbelsäulen- u. Gelenkproblemen. Durch Entblockung von Gelenken u. Korrektur von Beckenschiefstand u. Beinlängendifferenz werden vorhandene Energieblockaden aufgehoben. Fließende Energie hilft dem Körper bei Erkrankungen wieder zu gesunden, deswegen kann die Dorn-Methode nicht nur bei Wirbelsäulenerkrankungen helfen, sondern Organerkrankungen können positiv beeinflusst werden.

Ohne Medikamente, ohne Geräte, ohne Nebenwirkungen, gefahrlos, keine Chiropraktik!

Das wichtigste bei der Dorn-Therapie sind die Selbsthilfeübungen, die jeder, mit geringen Zeitaufwand selbst zuhause durchführen kann. Ohne diesen Übungen, erreicht man keine dauerhafte Besserung bzw. Gesundung.