Stellungnahme des VGNÖ zu der momentanen Situation

Wir, der Verband der ganzheitlichen Naturheiltherapeuten, sind natürlich GEGEN eine generelle Impfpflicht. Aus unserer Sicht hat jeder Mensch das Recht, selbst zu bestimmen, welche Methode er anwendet, um gesund zu bleiben.

Aber wir sind auch GEGEN eine Spaltung. Denn bei dieser ganzen Polarisierung sollte man nie vergessen, aus welchen Beweggründen Menschen sich impfen lassen. Manche, weil sie an den Schutz glauben, manche, weil ihnen sonst Ihre Existenzgrundlage entzogen wird, manche, aus Angst vor allen möglichen Konsequenzen usw.

Jeder Mensch, der unsere Hilfe sucht, dem werden wir nach unseren Möglichkeiten helfen. Wir sollten keinem, der bereits geimpft ist und dem es nicht gut geht, unser Angebot verwehren. Einige unserer Therapeuten haben sehr gute naturheilkundliche Methoden, um auf verschiedenste Arten, etwaigen Nebenwirkungen, so gut wie möglich, entgegenzuwirken. Auch Nachbehandlungen, um einige Schadstoffe wieder auszuleiten, werden von einigen angeboten.

Die Mitglieder unseres Verbandes setzen sich aus Naturheiltherapeuten und Komplementärmedizinern zusammen. Deshalb haben wir ein sehr breitgefächertes Angebot, um in alle Richtungen zu wirken.

In dieser Zeit geht es schon lange nicht mehr um geimpft oder ungeimpft. Die psychischen Leiden haben in beiden Richtungen ebenso zugenommen. Auch hierfür stehen wir für naturheilkundliche Lösungen.

Unsere Patienten, Klienten und Kunden können sich vom Nutzen unserer Arbeit überzeugen.

„Die Natur bahnt sich immer einen Weg. Gut, dass wir dieses wertvolle Wissen lernen, weitergeben und damit arbeiten dürfen.“

In diesem Sinne werden wir gemeinsam weiter zu unseren Werten stehen und für alle Menschen, die bei uns Hilfe suchen, da sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü